Die Vereinssportseiten für Dresden [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Darts
Schwimmen
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Unterwasserrugby: (Torpedo Dresden)
Die chlorreichen Sieben

Mit nur sieben Torpedos – den "chlorreichen Sieben" – trat die Dresdner Mannschaft zum 3. Spieltag in Bremen an. Das erste Spiel gegen Bremen endete 2:7. Das zweite (und letzte Spiel) Spiel gegen Hamburg wurde spielerisch zwar von Dresden dominiert, endete jedoch trotzdem ohne jeglichen Treffer für Torpedo mit 0:5.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 39377 mal abgerufen!
Autor: noma
Artikel vom 26.02.2017, 18:02 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 28.04. (Torpedo Dresden)
Chance auf Klassenerhalt gesichert
- 09.04. (Torpedo Dresden)
Punktverluste in Paderborn
- 09.12. (Torpedo Dresden)
Taktikumstellung mit Startschwierigkeiten
- 24.02. (Torpedo Dresden)
Torpedo wahrt Chance auf DM-Teilnahme
- 12.11. (Torpedo Dresden)
Gelungener Saisonstart für Torpedo
- 01.10. (Torpedo Dresden)
Torpedo ist Ostdeutscher Meister 2017
- 22.07. (Torpedo Dresden)
Rostocker Greif
- 22.07. (Torpedo Dresden)
Torpedo sichert Klassenerhalt
- 29.04. (Torpedo Dresden)
Minimalziel erreicht
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Zehnkämpfer und ehemaliger Weltrekordler wurde bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wegen vier Fehlstarts in der ersten Disziplin, dem 100 m-Lauf, disqualifiziert?


Guido Kratschmer
Jürgen Hingsen
Stefan Schmid
Siegfried Wentz
  Das Aktuelle Zitat
Karl-Heinz Körbel
Den größten Fehler, den wir jetzt machen könnten, wäre, die Schuld beim Trainer zu suchen. (in seiner Funktion als Trainer von Eintracht Frankfurt)
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018